Die Ausstellung

Gallerie Entwicklungsraum Osnabrück

was bedeutet das?
viele fragen, viele zweifel, viele emotionen, viel unsicherheit
du wirst gefragt – überlegst und sagst ja.
suchst bilder raus, bilder werden ausgesucht, die zeit vergeht und über vieles wird gesprochen und diskutiert: größe, rahmen, flyer, plakate, usw…
trotzdem behält es den charakter von unwirklichem.

die zeit vergeht langsam und auf einmal viel zu schnell.
du siehst zum ersten mal deine bilder hängen.
ein erlebnis, ein nie zuvor gewagter wunsch geht in erfüllung.

Ragnar und Nina vom entwicklungsraum eröffnen ihre galerie und gehen das wagnis ein, dies mit dir zu tun. die nacht davor ist seltsam. du kannst kaum schlafen. dir wird bewusst, das dir zum ersten mal menschen begegnen die deine bilder sehen, realität, nicht virtuell.
der zeitpunkt ist gekommen. du bist froh menschen um dich zu haben, die dir nah sind, die dir den rücken stärken und dich mittragen.
ein erlebnis, das dir keiner mehr nehmen kann –  einzigartig und wertvoll.

da hängen sie :) Schaufenser Entwicklungsraum Osnabrück

Ragnar und Nina, Vernon, meine familie und allen freunden die gekommen sind um die galerie zu eröffnen und meine bilder zu sehen – danke von herzen.

ein tag voller wunderbarer begegnungen!

 

links zu presse und radio
Neue Osnabrücker Zeitung
Osnabrück Radio